Suche Dachflächen in Nordbayern mit 150 – 600 qm / incl. Konzept für Eigenstrom

Suche Dachflächen mit folgenden Vorausetzung

  • Dächer mit Süd, Süd-Ost oder Süd-West Lage
  • Dächer mit 10 bis 35 Grad Dachneigung
  • Ich suche Dächflächen zwischen  150 qm und 600 qm
  • Bitte nur Angebote aus Nordbayern einreichen
  • Dachpacht bis zu 3 € pro qm – je nach Lage und Netzanschluss

Flexible Pachtzahlungs-Modelle

  • Model 1 :   Zahlung der Dachpacht für 20 Jahre im Voraus  mit 3% Abzinsung
  • Model 2:   Zahlung der Dachpacht für  5 Jahre im Voraus – danach jährlich
  • Model 3:   Jährliche Zahlung der Dachpacht

Das Konzept am Beispiel einer 100 kWp Anlage

  • Der Dachpächer ist für die Planung und Abwicklung der Gesamtanlage verantwortlich
  • Gemeinsamer Bau zweier galvanisch voneinender getrennten Anlage gesamt < 100 kWp durch den Dachpächter
  • Die Gesamtanlage wird in einen 10 kWp Anteil fur den Dachverpächter für Eigenstrom und einen 90 kWp Anteil für den Dachpächter geteilt
  • Dachverpächter nimmt seine 10 kWp Anlage vorab in Betrieb mit Eigenstromnutzung
  • Dachpächter nimmt seine 90 kwp Anlage 1 Tag später in Betrieb mit Volleinspeisung
    • Etwas reduzierte EEG Vergütung für den Dachpächter, da der Dachverpächter die 12,3 ct Vergütung vorab abgreift
  • Das Konzept ist abgestimmt mit Herrn Vogtmann vom DGS in Nürnberg
  • Die Mitarbeiter des DGS sind DIE deuschlandweiten Experten sowohl bei technischen Fragen wie auch Fragen der steuerlichen Relevanz bei PV Mietkonzepten
  • Verträge zur Dachvermietung gibt’s bei der DGS
  • Benefits für den Dachverpächter
    • Der Dachverpächter bekommt 12,3 ct/kWh EEG Vergütung [ Stand Feb 2017 ] für seine 10kW Anlage über die Laufzeit von 20 Jahren
    • keine EEG Umlage  auf Eigenstromlieferung , sofern Dachverpächter nicht mehr als 10MWh Eigenverbrauch aus den 10 kWp macht
    • Eigenstromlieferung über 12,3 ct/kWh fix über die Laufzeit von 20 Jahren !
    • selbst Gewerbekunden sparen bis zu 10 ct/kWh durch Eigenstrom
    • kein Fertigstellungsrisiko fur den Dachverpächter – Bezahlung nach Inbetriebnahme
    • Bis zu 1800 € pro Jahr [ 3 € pro qm] Dachpacht fur den Dachverpächter über 20 Jahre
    • Der Dachpächter muss keinen oder fast keinen Kredit aufnehmen
    • Die Kosten für die 10 kW Anlage des Dachpächters werden über eine 5-jährige Pacht-Vorauszahlung abgedeckt

Benefits für den Dachpächter

  • Der Dachverpächter kümmert sich um die Anlage, da er Mitbetreiber ist
  • bis zu 40 % IAB realisierbar

 

Für wen ist dieses Konzept geeignet

  • Privatpersonen mit einem Stromverbrauch vom 3.000 bis 20.000 kWh pro Jahr
  • Gewerbebetriebe mit einem Stromverbrauch vom 3.000 bis 20.000 kWh pro Jahr
  • Landwirtschaftliche Anwesen mit einem Stromverbrauch vom 3.000 bis 20.000 kWh pro Jahr

 

Warum Anlagengröße 60 kWp bis 100 kWp ?

  • keine Direktvermarktung
  • kein nennswerter Preisvorteil/Skalenffeckt bei größeren PV Anlagen erzielbar
  • keine teureren RLM Zähler [ bis zu 550 € jährliche Gebür – Beispiel Stadtwerke Ebermannstadt ]
  • geringere Anforderung an das Niederspannungsnetz

 

Gebaute Anlage 2017

PV Name Inbetriebnahme Ort Leistung Anlagen Details PVGIS
PV III März 2017 Sattelmannsburg 7.56 kWp Anlagen-Details PVGIS Data
PV Igensdorf September 2017 Igensdorf 89.56 kwp Anlagen-Details PVGIS Data

Über mich

  • Ich baue max 2 Anlagen pro Jahr mit einer Gesamt-Anlagen Leistung von max 300 kWp
  • Ich bin Privatinvestor aus Gößweinstein und betreibe 5 PV Anlagen mit 118 kWp
  • Ich bin IT Consultant für Hochverfübarkeits-Systeme basierend auf Oracle RAC Clustern
  • Ich plane den Ausbau meines PV-Anlagen Portfolios auf 500 kWp in den nächsten 2 Jahren
  • Ich bin lokaler Privat-Investordie Anlagen werden also nicht weiterverkauft
  • Ich bleibe Ihr einziger Ansprechpartner für die nächsten 20 Jahre
  • Anlagenbau nur in Nordbayern also in unmittelbarer Nähe zu den Dachverpächtern

 

Reference

Kontakt

helmut.jpg NOT found Email: Helmut.Hutzler@gmail.com mypv2.jpg NOT found
Mobile / WhatsApp: 0151 70 19 58 71
Photovoltaik Blog: https://www.pvlocal.de
IT Blog [ Oracle ]: http://www.hhutzler.de/blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.